Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DjerbaClub - verliebt in Land und Leute

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 319 mal aufgerufen
 Linkempfehlungen
Andrea Offline

Admin


Beiträge: 973

20.03.2004 18:16
Aussenministerium Österreich Zitat · antworten

Unter dem Link
http://www.bmaa.gv.at/view.php3?f_id=1860&LNG=de&version=

ist das österreichische Aussenministerium zu finden. Darin findet ihr aktuelle Länderhinweise und Reisewarnungen für alle Länder, so auch Tunesien:

Sicherheit

Allgemein wird auf die erhöhte Sicherheitsgefährdung hingewiesen.

Tunesien ist trotz des Attentats auf Djerba Anfang April 2002, bei dem auch ausländische Touristen ums Leben kamen, ein relativ sicheres Reise- und Urlaubsziel. Die ohnehin routinemäßig bestehenden Sicherheitsmaßnahmen wurden seitdem vor allem an von Touristen frequentierten Orten und Sehenswürdigkeiten noch erhöht. Rücksichtnahme auf islamische Sitten und Gebräuche wird empfohlen. Vor allem bei größeren Menschenansammlungen wird zu erhöhter Wachsamkeit und Vorsicht geraten.

Vor Reisen von Tunesien aus in die Saharagebiete der Nachbarstaaten wird weiterhin nachdrücklich gewarnt. Österreichische Reisende in diesen Gebieten werden ersucht, sich mit der nächstgelegenen Österreichischen Vertretungsbehörde oder dem Bürgerservice des Bundesministeriums für auswärtige Angelegenheiten unter der Tel.Nr. +43 / 5 / 0 115 0 – 4411 in Verbindung zu setzen. Reisen in die am Rande der Sahara rund um den Salzsee Chott-el-Djerid gelegenen tunesischen Oasen wie Douz oder die Djerid-Oasen Tozeur und Nefta können jedoch innerhalb von geführten Reisegruppen weiterhin durchgeführt werden.

Vor Drogenkonsum (selbst geringe Mengen für den persönlichen Verbrauch) wird aufgrund strengster Ahndung durch tunesische Behörden (hohe Haftstrafen, e.g. einige Gramm bewirken einen Gefängnisaufenthalt von mindestens 1 Jahr!) wird ausdrücklich gewarnt.

Es wird empfohlen, sich über die Sicherheitslage vor Ort genauestens zu informieren und diese während des Aufenthaltes regelmäßig zu überprüfen.


LG, Doris


 Sprung  
Kontakt | Homepage | MitgliederAlbum | Geburtstagsliste | Grusskarten | Foren-Bilder | AIM-Buddyliste | Besucherinfo| DjerbaClubShop

 

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen