Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
DjerbaClub - verliebt in Land und Leute

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 460 mal aufgerufen
 Linkempfehlungen
Andrea Offline

Admin


Beiträge: 973

20.03.2004 20:31
Skorpione Zitat · Antworten

Hallo Leute,
Wie ihr ja alle wisst, gibt es im Sommer in Tunesien sehr viele Skorpione, die absolut schwere Beschwerden (bis hin zum Tode) verursachen können.

Es ist daher unbedingt notwendig, dass man - bevor man in die Schuhe schlüpft - diese kontrolliert bzw. ausschüttelt, um unliebsame Begegnungen zu vermeiden, siehe auch:

http://www.vox.de/voxartikel/reisen/reis...0419_315707.php

Mein Mann und seine Schwester wurden früher Opfer eines Skorpion-Stichs und was sie erzählen, sind wahre Schauermärchen!

Einen guten Rat noch, falls mal wirklich was passiert: Sofort ärztliche Hilfe suchen! Keinesfalls rennen oder sonstwie den Kreislauf zu stark belasten! Nicht duschen etc., da die Sache mit Wasser nur noch schlimmer wird!

Solltet ihr wirklich einmal auf einen Skorpion treffen, entweder ausweichen oder noch besser: Töten! Denn: Ein Skorpionweibchen legt normalerweise 101 Eier!!!

Natürlich sind in Tunesien nicht nur Skorpione gefährlich, sondern z.B. auch Schlangen, wenn man z.B. in die Berge bzw. unbewohnte Gebiete geht.

In den Städten sind diese Tiere meist nicht zu finden, da sie auch ihre Ruhe mögen und dort meist zu viel los ist bzw. auch von der Stadt aus im Sommer dagegen Gift gestreut wird.

Dennoch ist es auch uns 2 x passiert, dass wir mit dem Sand, den wir zum Bauen benutzt haben, Skorpione auf unser Grundstück unwissentlich mitgebracht haben.

Liebe Grüsse, Doris


 Sprung  
Kontakt | Homepage | MitgliederAlbum | Geburtstagsliste | Grusskarten | Foren-Bilder | AIM-Buddyliste | Besucherinfo| DjerbaClubShop

 

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen